ZWEIGELT trocken

6,90 inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
(9,20 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Unser Zweigelt trocken ist ein vollmundiger, farbintensiver Wein mit ausgewogenem Gerbstoffgerüst. Leicht rauchig, Nuancen von schwarzem Tee und Johannisbeere.

Qualitätswein . Hohenhaslacher Kirchberg . 12,48 vol% . 5,6 g/l Restsüße . 4,9 g/l Säure

#österreich #vollmundig #essensbegleiter

Beschreibung

 

Zweigelt trocken

Unsere Rotweine gären im Keller über mehrere Tage im Maischetank. Dabei lösen sich aus der Schale und den Kernen Aromen, Farben und Gerbstoffe. Diese schonende Verarbeitung macht sich im Wein bemerkbar durch einen intensiven Geschmack. Der jeweilige Sortencharakter bleibt dabei gut erhalten.

Das erwartet euch im Glas:

Ein herber, etwas getrocknet-pflanzlicher Duft und schwarz- sowie rotbeerige Noten sind zu riechen. Die schlanke, etwas gedeckte Frucht hat nussige, und erdige Töne. Das Tannin ist leicht trocken. Süßlich und säuerlich am Gaumen, besticht der Rotwein mit einem ordentlichen Abgang.

Was schmeckt zum Zweigelt?

Er passt gut zu Pasteten und Grillgerichten. Probiert auch Schmorbraten, Lamm, oder intensive Käsesorten dazu!

Übrigens:

Viele unserer Weine wurden ausgezeichnet von Wein-Plus .

Die Geschichte zum Wein:

Synonyme für die am häufigsten angebaute Rotweinsorte in Österreich sind Rotburger oder Zweigeltrebe. Sie wurde 1922 neugezüchtet aus Blaufränkisch (Lemberger) und St. Laurent. Ihr „Erfinder“ Fritz Zweigelt gab ihr den Namen Rotburger, doch nach seinem Tod setzte sich der Name Zweigelt durch.

Probiert auch mal:

... Lemberger trocken, die "Mutter" des Zweigelts. Oder die im Holzfass gereifte Variante RICH Zweigelt.

Schon probiert?…