TROLLOT Traubensaftschorle

1,30 inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
(3,94 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Traubensaftschorle aus`m Ländle.
Natürlich. Schwäbisch. Gut.
Aus dem Saft der Trollinger- und Merlottraube.

50 % Fruchtsaftgehalt.

Art.-Nr.: 473 Kategorie:

Beschreibung

Traubensaftschorle

Unsere Traubensaftschorle Trollot besteht aus dem Saft der Trollinger- und Merlottrauben. Die Rebstöcke dazu stehen alle auf Hohenhaslacher Boden, sodass die Schorle nicht heimischer sein könnte!

Wissenswertes zu den Rebsorten der Traubensaftschorle

TROLLINGER

Trollinger, auch als schwäbisches Nationalgetränk bekannt, ist eine Rotweinsorte mit verhältnismäßig hoher Säure.
Die Rebsorte stammt vermutlich aus Südosteuropa und gelangte über Oberitalien zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert nach Württemberg. In Südtirol als „Vernatsch“ bekannt, avancierte sie zur meistangebauten Sorte und wurde “Trollinger“ getauft.
Inzwischen gibt es sie fast nur noch bei uns in Württemberg. Die Eltern des Blauen Trollinger sind noch immer unbekannt.

MERLOT

Merlot ist eine der weltweit am meisten angebauten Rotweinsorten. Sie hat ihren Ursprung in Frankreich. Schon im 18. Jahrhundert wurde die Rebsorte angebaut. Obwohl Merlot in Deutschland erst seit 1997 zulässig ist, schafft die Rebsorte es mit 700 Hektar (2018) inzwischen schon unter die Top Ten der am häufigsten angebauten Rotweinsorten.
Die Weine sind meist recht dunkel und erinnern geschmacklich an Pflaumen. Sie schmecken weich und geschmeidig, was vermutlich der Grund für ihre Beliebtheit ist.

Übrigens:

Viele unserer Weine wurden ausgezeichnet von Wein-Plus.

Probiert auch mal:

… wenn ihr die Traubensaftschorle mögt, kauft doch gleich mal eine ganze Kiste und spart bares Geld: Kiste Traubensaftschorle. Oder kauft unseren Traubensaft und mixt eure eigene Schorle nach euren Bedürfnissen.

Schon probiert?…