CABERNET BLANC trocken . 2019

5,90 inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
(7,87 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Cabernet Blanc trocken ist ein sehr stoffiger, aromaintensiver Weißwein. Grüne Paprika und viel Würze machen ihn zu einem interessanten Essensbegleiter.

Hohenhaslacher Kirchberg – Qualitätswein – 12,31 vol% – 4,6 g/l Restsüße . 6,5 g/l Säure

#exot #asiafood #modern #weißercabernet #besonders

Beschreibung

 

Weine von FRIED Baumgärtner:

Der Cabernet Blanc trocken reift am Hohenhaslacher Kirchberg.

Das erwartet euch im Glas:

Aromatisch erinnert die Rebsorte an Sauvignon Blanc und Riesling. Die Weine sind extraktreich und stoffig. Sie besitzen ein ausgeprägtes Stachelbeer- oder Grüne-Paprikaaroma. Diese Variante hat einen hellgelben Farbton im Glas und duftet nach grüner Paprika und Tee. Auf der Zunge schmeckt ihr wieder die grüne Paprika, sowie Anklänge von Mandel und Marzipan. Der Abgang ist knackig und intensiv.

Was schmeckt dazu?:

Wir empfehlen euch zum Cabernet Blanc trocken süß-saure Gerichte, z.B. Ente süß-sauer oder Antipastigemüse mit unserem Balsamico, doch auch Pasta, Käse und Nüsse sind gute Begleiter für den Wein.

Die Geschichte zur Rebsorte:

Cabernet Blanc ist eine extrem junge weiße Rebsorte. Sie zählt zu den sogenannten pilzwiderstandsfähigen (PIWI) Sorten. Die Kreuzung zwischen Cabernet Sauvignon und einem Resistenzpartner wurde vom Schweizer Valentin Blattner gezüchtet. In Deutschland gibt es bisher nur ca. 7ha dieser Rebsorte.
Besonders am Cabernet Blanc ist seine hohe Resistenz gegen die im Weinbau verbreiteten Krankheiten Oidium und Botrytis. Zudem ist er nicht so frostanfällig wie z.B. Riesling.
Die einzige Gefahr besteht bei dem „weißen Cabernet“ in der Verrieselung der Trauben. Das bedeutet, dass die Beeren an einem Trauben manchmal sehr unterschiedlich schnell reifen oder auch einfach nur wenig Beeren an einem Trauben zu finden sind.

Übrigens:

Bei uns in Baden-Württemberg ist Cabernet Blanc noch nicht ins Wein-Sortenregister aufgenommen, weshalb wir auf der Flasche den Wein nach wie vor mit „Wein aus Versuchsanbau“ bezeichnen müssen. Das ist in Württemberg so, obwohl Cabernet Blanc schon im Bundessortenamt gelistet ist.

Viele unserer Weine wurden ausgezeichnet von Wein-Plus .

Probiert auch mal:

... den Chardonnay trocken, ein weiterer würziger Weißwein von uns. Wer es gerne lieblicher mag, sollte den Gewürztraminer testen.

Schon probiert?…