Syrah RESERVE . Eichenfass gereift

35,00 inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
(46,67 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Der Syrah zeigt sich in dieser Reserve von seiner besten Seite! Im Eichenfass gereift und unheimlich stoffig. Frucht, Tannine und Würze perfekt komponiert!

Hohenhaslacher Kirchberg . Im kleinen Eichenfass gereift . 14,0 vol% . 2,5 g/l Restsüße . 4,8 g/l Säure

#23uhrwein #finalist #syrah #ausgezeichnet #reserve

Beschreibung

Syrah Reserve

Das erwartet euch im Glas:

Unsere Syrah Reserve durfte im kleinen Eichenfass gären und reifen. Fast schwarz im Glas, riecht dieser kräftige Rotwein nach dunklen gekochten Früchten, viel Würze und Vanille. Im Mund ist er dicht und sehr stoffig, mit viel Frucht und perfekt ausgeglichen.

Was schmeckt zur Syrah Reserve?:

Wildbraten, Bäckchen, Weihnachtsessen, Trüffelgreichte, Käse. Dieser Wein zählt definitiv zu den 23-Uhr-Weinen: Am besten öffnet ihr ihn erst so spät, damit ihr sicher sein könnt, dass kein Besuch mehr kommt 😉

Wissenswertes:

Der Syrah reift in den Weinbergen von Hohenhaslach. Er gärte nach der Ernte für mehrere Tage im kleinen Zuber. Dabei lösen sich aus der Schale und den Kernen Aromen, Farben und Gerbstoffe. Diese schonende Verarbeitung macht sich im Wein bemerkbar durch einen intensiven Geschmack.

Wissenswertes zur Rebsorten

Syrah

Auch bekannt unter dem Namen Shiraz, verbirgt sich dahinter eine Rebsorte, die kraftvolle, dunkle und würzige Weine hervorbringt. Ursprünglich aus Frankreich stammend, ist sie inzwischen auch in anderen europäischen Ländern sowie Übersee anzutreffen.
Lange Zeit dachte man, der Name stamme von der persischen Stadt Shiraz und habe mit einem Kreuzritter an die Rhône gefunden. Mittlerweile ergaben DNA-Analysen, dass die Elternrebsorten aus dem früheren Gebiet der Allobroger stammen. Also wird Syrah durch natürliche Kreuzung irgendwo zwischen dem Genfer See und der Rhône entstanden sein. Die Rotweinsorte wird sowohl reinsortig ausgebaut als auch oft für Cuvées verwendet.
Die Aromaausprägung des Syrah ist einmalig. Sie sorgt für sehr dunkle, tanninreiche Weine mit Aromen von Cassis und Pflaumen, Speck und Leder, Schokolade und Pfeffer. Die Tannine sind zwar präsent, aber normalerweise angenehm weich. Syrah gehört zu den edelsten Rebsorten dieser Welt und ist in den letzten Jahren immer populärer geworden.

Die Syrah Reserve wurde für den deutschen Rotweinpreis von Vinum nominiert. Auch viele weitere Weine von uns wurden ausgezeichnet: Wein-Plus.

Schon Probiert?

…  Wenn ihr es gern kräftig mögt, probiert auch mal unsere Lemberger RESERVE, den RICH Merlot oder unsere RICH Cuvée SMS.

Schon probiert?…