Blanc de Noirs Pinot Meunier trocken

6,00 inkl. MwSt.

Enthält 16% MwSt.
(8,00 / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Hohenhaslacher Wein vom Feinsten. Schöner kann ein warmer Tag nicht ausklingen, als mit einem Glas von diesem wunderbar fruchtigen Blanc de Noirs.

Deutscher Qualitätswein . 12,57 vol% . 4,6 g/l Restsüße . 6,9 g/l Säure

#sommerküche #einfachso #besonders #sommer #weißgekeltert #blancdenoirs #schwarzriesling #burgundersorte

Beschreibung

Bild

Weine von FRIED Baumgärtner:

Der Pinot Meunier Blanc de Noirs wird auch Schwarzriesling Weißgekeltert genannt. Unsere Weinstöcke dieser Rebsorte wachsen am Hohenhaslacher Kirchberg.

Was bedeutet „Blanc de Noirs“ bzw. auf deutsch „Weißgekeltert“ eigentlich? Anders als bei Rotwein normalerweise üblich, werden bei dem weiß gekelterten Wein die Trauben direkt nach der Lese abgepresst, sodass sich kein oder nur wenig Farbstoff aus der roten Schale löst. So wird der rote Wein zu einem weißen.

Das erwartet euch im Glas:

Unser Pinot Meunier Blanc de Noirs aus Hohenhaslach ist ein  herrlicher Sommerwein! Rosé golden schimmert er im Glas und betört durch einem fruchtig-frischen Duft. Nuancen von dunklen Früchten und getrockneten Beeren, balancierte Säure und ein langer Abgang sorgen für Trinkgenuss. Schöner kann der Tag nicht ausklingen! Dieser wunderbar fruchtige Blanc de Noirs wurde von wein-plus ausgezeichnet mit „sehr gut“.Er schmeckt am besten gut gekühlt, sowohl als Aperitif als auch als Essensbegleiter zu Gegrilltem.

Beschreibung von wein-plus.eu: "Etwas nussiger, zart vegetabiler, hell-floraler und angedeutet pilziger Duft mit verhaltenen gelbfruchtigen Noten. Nicht ganz trockene, relativ saftige Frucht, lebendige Säure, zarter Gerbstoff, nussige und pflanzliche Töne, wieder auch ein Hauch Pilze, recht fester Bau, noch jung, guter Abgang mit hefigen und kühlen mineralischen Noten und Biss." Wein-plus.eu hat ihn mit 86 Punkten, also "sehr gut", ausgezeichnet.

Die Geschichte zur Rebsorte:

Der Schwarzriesling ist eine rote Rebsorte, die im Burgund seit über 400 Jahren unter dem Namen Pinot Meunier bekannt und beheimatet ist. Er ist nicht mit der Weißweinsorte Riesling verwandt, sondern ähnelt ihr lediglich in Form und Wuchs. Schwarzriesling gehört zu den Burgundersorten und ist das Produkt mehrfacher Kreuzung.

In Deutschland wird Pinot Meunier hauptsächlich in Württemberg angebaut. Er hat einen kräftigen Charakter mit fruchtiger Ausprägung. Im Vergleich zum Spätburgunder ist die Rebsorte weniger anspruchsvoll an Klima und Boden, dafür das reinste „Unkraut“, was das Wachstum angeht.

Übrigens:

Schwarzriesling weißgekeltert ist auch Bestandteil von Champagner.

Dieser Wein und viele andere von uns wurde ausgezeichnet von Wein-Plus .

Probiert auch mal:

... eine liebliche Variante für den Sommer: Der Lemberger Weißherbst ist fruchtig süß. Schön würzig dagegen ist unser Chardonnay trocken. Er ist bei den Kunden, die den Pinot Meunier mögen, auch sehr beliebt.

 
 

Schon probiert?…